Das erste Wochenende der Quali-Liga 2019 startete über die Ostertage mit ausgezeichnetem Flugwetter in fast allen Bundesländern. Trotz der starken Konkurrenz konnten unsere OLC-Piloten zum Auftakt der Liga gleich den ersten Platz und damit 50 Wertungspunkte erzielen. Die drei Flüge mit den höchsten Spitzengeschwindigkeiten über das 150min-Zeitfenster wurden von Arne Neumayer mit 113.2 km/h, Frieder Nagel/Dirk Schäfer mit 108.5 km/h und Markus Full/Norbert Full mit 104.2 km/h erzielt.

Nach dem starken Beginn hoffen wir, dass sich viele weitere SFW-Piloten am Ligafliegen 2019 beteiligen, damit wir den im vergangenen Jahr knapp verfehlten Aufstieg schaffen. Die Konkurrenz läuft über 19 Runden, also können nur Vereine Erfolg haben, die über die gesamte Saison kontinuierlich Punkte sammeln. Weitere Zwischenberichte folgen!

Top-Ten der Quali-Liga nach Runde 1

Platz Punkte Speed Club
1 50 284,52 SFG Werdenfels(BY)
2 49 269,76 AC Weiden(BY)
3 48 266,23 LSC Erftland(NW)
4 47 259,75 LSV Weilheim-Peißenberg(BY)
5 46 247,38 LSC Bayer Leverkusen(NW)
6 45 247,01 GFS Wasserkuppe(HE)
7 44 244,44 SFZ Ottengrüner Heide(BY)
8 43 242,61 FG Wuppertal Radevormwald(NW)
9 42 237,15 LSV Mönchsheide(RP)
10 41 231,97 FSV Eisenhüttenstadt(BB)

 

Menü