Seit dem 16. März steht unsere Remo für den erforderlichen Motorwechsel und den Einbau eines Verstellpropellers in der Werft in Vilshofen. Vorher wurden in unserer Werkstatt noch andere Arbeiten an der XY fertiggestellt, u.a. die Erneuerung des Instrumentenbretts und der Neubezug der verschlissenen Sitze. Herzlichen Dank an Jan Falkenberg und Philipp Ellner für Ihre engagierte Arbeit, die den Arbeitsaufwand im LTB deutlich reduzieren wird und uns ein auch optisch aufgewertetes Schleppflugzeug beschert.

 

Neues Instrumentenpanel und Sitzbezüge in der XY  (Fotos: H. Görres)

 

 

 

Menü